Gelten Lebensversicherungen künftig als „verpackte“ Anlageprodukte?

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2013/11/volle-packung-fuer-leben/

Würde ein EU-Beschluss so in Kraft treten, hätte die Lebensversicherung den gleichen Beipackzettel wie Fonds. Abgesehen davon, dass ich grundsätzlich empfehle, Absicherung und Anlagen zu trennen, wäre bei einer solchen Umsetzung mehr Transparenz und eine Vergleichbarkeit bei der Lebensversicherung gegeben.