Ausschüttung des F&C HVB Stiftungsfonds

Am Donnerstag, 15.12.2011 wurde der Betrag für die Ausschüttung 2013 des F&C HVB-Stiftungsfonds ermittelt. Auch diese Ausschüttung orientiert sich wie in den vergangenen Jahren am 12-Monats-Euribor + 1% und wird somit 3,03 % p.a. betragen. Der Fonds feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen, somit wurde die Berechnung nun zum zwölften Mal in Folge veröffentlicht.

Die vergangenen zwölf Monate waren für alle Investoren eine große Herausforderung, der Ausblick für das bevorstehende Jahr wird ähnlich anspruchsvoll sein. Die Vermögensverwalter müssen einem Weg finden, die altbewährte Strategie mit den neuen Herausforderungen des Kapitalmarktes zu verknüpfen. Um den Bedürfnissen der Investoren nach geringem Risiko verbunden mit stetigen Erträgen gerecht zu werden, ist geplant, die Anlagestruktur des Fonds für das Jahr 2012 auszuweiten.

Hier sind die Ausschüttungsdaten:

F&C HVB-Stiftungsfonds – Anteilsklasse A (WKN 694 013, ISIN LU0132935627) Ausschüttungsbetrag 16.01.2012: 24,30 EUR pro Anteil
Geplante Zielausschüttung 15.01.2013: 27,20 EUR pro Anteil

Der 16.01.12 ist gleichzeitig der Ex-Tag, d.h. die Dividende wird an diesem Tag entsprechend vom Fondspreis abgeschlagen.